Presse Archives - Osmans Töchter

BZ – Berlin: “Osmans Töchter” – Türkische Küche mit Style

Schneller, charmanter Service, tolles Ambiente und erstklassiges Essen aus der türkischen Küche. Ein rundum perfekter Abend bei “Osmans Töchtern”.

Hier geht’s zum Artikel 

Manager Magazin: Top 20 Restaurants – Deutschlands beste Länderküchen

Das Manager-Magazin empfiehlt uns als eine von den besten 20 Länderküchen in Deutschland:

Scusate, liebe Italiener: Diese 20 Restaurants machen euch Konkurrenz! Die ersten Adressen für südliche Aromen und orientalische Gewürze – spanische Tapas, türkische Haute Cuisine, moderne griechische Gerichte oder syrische Meze.

Hier geht’s zum Artikel

 

 

Cee Cee Berlin No.2

Das Lifestyle und Guide Buch Cee Cee Berlin No.2 enthält 200 Tipps für die schönen Seiten Berlins – mit dem Besten aus den Jahren 2014 -2016 sowie exclusiven Neuentdeckungen. Gleich zu Beginn werden Osmans Töchter mit dem Titel “Königinnen am Kochtopf” vorgestellt.

unnamed-2 unnamed-3 unnamed-4

Berliner Zeitung – Gastro Guide: Die besten Cafés, Restaurants und Bars in Prenzlauer Berg

In der Berliner Zeitung ist auch Osmans Töchter unter den Besten in Prenzlauer Berg:

Dass türkische Küche mehr zu bieten hat als Kebab, kommt in Berlin langsam an. Moderne türkische Küche in Perfektion bietet das sehr stilvoll eingerichtete Lokal Osmans Töchter in der Pappelallee. Perfekt für ein romantisches erstes Date oder einen Abend mit den Eltern. Besonders empfehlenswert sind das Lamm, die Manti (mit Fleisch gefüllte Miniravioli) und die gefüllten Auberginenrollen. Und auch den gemischten Mezeschälchen kann man nur schwer widerstehen.

Hier geht’s zum Artikel

Magazin “Der Feinschmecker”: Deutschlands beste Länderküchen

Im Magazin “Der Feinschmecker” wurden wir mit 19 weiteren Restaurants zu “Deutschlands beste Länderküchen” gekürt:

 

Osmans Töchter – Authentisch Türkisch

Bunte Küchenstühle, Holztische und Häkelkissen sind ein nostalgischer Kontrast zum Industriedesign von Wänden und Decke des Lokals in Prenzlauer Berg. Moderne Istanbuler Küche: frische Suppe von Wassermelone und roter Paprika mit Schafskäse und Granatapfel oder saftiger Oktopus mit Chili, Knoblauch und Petersilie in der Tonschale. Gute Meze, türkische Weine, hausgemachte Limonaden.

 

13962688_1083231318427817_8246267454068842835_n 14063976_1083231248427824_1221681573248797400_n 13912373_1083231258427823_1806075709745172308_n

 

Buchprojekt “Integrationsrezepte” von Elena Timoschenko & Alexandra Koch

Das Projekt befasst sich mit dem schleichenden Anpassungs­prozess, den ein Umzug in ein anderes Land mit sich bringt.
9 Köchinnen und Köche aus diversen Ländern und Wohnorten kochten ein Gericht aus ihrer Heimat auf zwei unterschiedliche Arten: Einmal so wie es traditionell, und einmal so wie es an ihrem Zuzugsort gekocht wird. Durch das Ersetzen / Weglassen bestimmter Zutaten und deren eventuell veränderten Weiter­verarbeitung wird dieser Prozess veranschaulicht.

13934691_1073807719370177_6373735005302606491_n 13906672_1073808029370146_2932982060140748543_n13879282_1073808089370140_1868017790889367890_n 13895375_1073808122703470_4546900124370222221_n

Tagesspiegel: Kulinarische Kindheit – Das sind die Leibspeisen Berliner Spitzenköche

Jedes Kind hat eine Lieblingsspeise, von der es nicht genug kriegen kann. Wir haben sechs der besten Berliner Köchinnen und Köche gefragt: Wie war das bei Ihnen?

Wir sind keine ausgebildeten Köchinnen, aber guten Geschmack haben wir von unseren Müttern gelernt. Kochen ist in türkischen Familien schließlich fast wie laufen lernen, mit zwölf Jahren waren wir schon voll dabei. Unsere Mütter und Großmütter haben gern gekocht und vor allem viel, daran haben auch die Umzüge nach Deutschland in unserer Kindheit nichts geändert.

Hier geht’s zum Artikel

13612389_1058790044205278_8299149126534589354_n

Tagesspiegel: Tradition und Moderne

 

 

Kochakademie “Osmans Töchter” in Prenzlauer Berg ist das ganz andere türkische Restaurant.

Die Chefinnen interpretieren dort die Küche ihrer Heimat neu – zusammen mit Hausfrauen.

Hier geht’s zum Artikel

 

untitled

Die Welt kompakt – Lifestyle Kolumne VIII : Nicht nur ein gutes Frühstück

Glühbirnen in Einweggläsern, bunte Stühle und bemalte Teppiche an den Wänden: Das Restaurant Osmans Töchter in Berlin kennt keine Langeweile. Weder bei der Einrichtung, noch beim Essen. Hier geht’s zum Artikel

Die Welt kompakt – Lifestyle Kolumne VII: Sauer macht lustig – bei Osmans Töchtern auch satt

Bei Osmans Töchtern merkt man direkt: Hier steht die Gastfreundschaft und Geselligkeit im Vordergrund. Die Atmosphäre im türkischen Berliner Restaurant in Prenzlauer Berg ist wunderbar: Für das Licht sorgen Glühbirnen in Einweggläsern – und die Kronleuchter sind der Form auch direkt angepasst. Die Stühle sind bunt, und an den Wänden hängen bemalte Teppiche. Hier geht’s zum Artikel